Gute Schulnoten für PMPG-Pauker

Ab auf den Lehrplan: Die beiden PMPG´ler Gaby Dasbach (Personal) und Fabian Geller (Steuerberater) baten zwar nicht gleich zur Klassenarbeit, übernahmen aber trotzdem eine Unterrichtsstunde im Bonner Friedrich-List-Berufskolleg. Auf dem Stundenplan der Schülerinnen und Schüler stand ein interessanter Einblick in die Welt der „Steuern“. Darauf aufbauend ging es zusätzlich um das Berufsbild des Steuerfachangestellten – absolute PMPG-Lieblingsthemen also.

Hintergrund des Schulbesuchs: Im Rahmen der Schülerinitiative „Style your future“ war das PMPG-Duo zu Gast im Kurs „Alltagsökonomie“, den vor allem Schüler der Höheren Berufsschule belegen. Ziel dieses Kurses ist es, die Schüler fit für ihre Zukunft zu machen. Keine Frage: Da kann ein Blick in die Geheimnisse einer Steuererklärung sicher nicht schaden. 

Darüber hinaus kam es im zweiten Teil der PMPG-Stunde zum Austausch mit Schülern des Berufskollegs. Denn Fabian Geller erzählte über den Aus- und Fortbildungsbereich bei PMPG. So entwickelte sich ein abwechslungsreiches Gespräch, in dem eben nicht nur Wissenswertes zum Thema Steuern zur Sprache kam. Vielmehr konnte Fabian Geller zeigen, wie vielfältig und spannend eine Ausbildung in diesem Beruf sein kann. „Ich denke, wir haben zeigen können, dass eine Berufsausbildung zum Steuerfachangestellten nicht nur zukunftssicher ist, sondern auch noch richtig viel Spaß machen kann – natürlich bei PMPG erst Recht“, bilanzierte Gaby Dasbach nach der Unterrichtsstunde in Bonn. Wir finden: eine glatte Eins für unsere „Teilzeit-Pauker“!

Mehr zu unseren Ausbildungsberufen im Bereich Karriere

 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt