Walter Pickartz

Seit wann sind Sie bei PMPG und was ist Ihre Hauptaufgabe?

Ich bin durch die Fusion mit der TPF Steuerberatungsgesellschaft zur PMPG gestoßen. Also seit dem 1. Januar 2016. Dort bin ich verantwortlich für die Mandantsakquise. Und auch meinen Mandanten stehe ich weiterhin bei allen Fragen zur Verfügung.

Was schätzen Sie am PMPG-Team besonders?

Es handelt sich um ein ganz tolles, kollegiales und fachlich hoch qualifiziertes Team.

Was finden Sie, ist das Besondere an PMPG?

Ich bin mir ganz sicher, dass wir mit diesem hoch motivierten Team die wachsenden Anforderungen im Steuerrecht und der Betriebswirtschaft in Zukunft noch besser bewältigen können. Sich solche Ziele zu setzen – das zeichnet die PMPG aus.

Werden wir doch etwas persönlicher. Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

Wenn es mir die Zeit erlaubt, steht für mich Sauna, Wellness und Schwimmen an erster Stelle. Außerdem reise ich sehr gerne – nah und fern.

Warum wurden Sie Steuerberater?

Als ausgebildeter Kaufmann bin ich Jahre später in die Finanzverwaltung eingetreten, habe dort das Fach „von der Pike auf“ gelernt und später studiert. Nach 25 Jahren aktiver Tätigkeit im Finanzamt habe ich in die Selbständigkeit als Steuerberater gewechselt. Das war und ist für mich die Krönung meiner beruflichen Laufbahn. Die Kombination aus dem Umgang mit Zahlen und Gesetzestexten macht für mich den Reiz aus.

Beschreiben Sie PMPG in ein paar kurzen Sätzen

Kurz und knapp: Ein großartiges, kompetentes und tolles Team.