Florian Kutschke

Seit wann sind Sie bei PMPG und was ist Ihre Hauptaufgabe?

Seit März 2012 bin ich Steuerberater und Teamleiter bei PMPG. Außerdem habe ich mich auf Betriebsprüfungen spezialisiert.

Was schätzen Sie am PMPG-Team besonders?

Wir halten zusammen und die Stimmung auch dann hoch, wenn es mal nicht so läuft. So gelingt es uns gemeinsam immer unsere Ziele zu erreichen.

Was finden Sie, ist das Besondere an PMPG?

Das Gesamtkonzept stimmt einfach. Dadurch gehe ich morgens aus dem Haus und gebe den ganzen Tag mit meinen Kollegen alles, manchmal auch über die normale Arbeitszeit hinaus. Arbeit ist hier Spaß und keine Pflicht!

Werden wir doch etwas persönlicher. Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

Wenn ich nicht auf dem Fußballplatz stehe, schraube ich an meinem Oldtimer. Letzteres leider viel zu oft. Man schraubt öfter, als man fährt.

Warum wurden Sie Steuerberater?

Zuvor habe ich auf dem Finanzamt gearbeitet. Doch mir wurde schnell klar, dass ich kein guter Beamter bin und mein Ehrgeiz hier nicht zur Entfaltung kommt. So brachte mich der Zufall auf die andere Seite …

Beschreiben Sie PMPG in ein paar kurzen Sätzen

Das Team steht im Vordergrund. Ausgefallene Ideen bestimmen den Alltag. Flexiblere Arbeitsmodelle wird man kaum finden.